Die Technologie für gesundes Sitzen


Grafik über die Entwicklungsgeschichte für gesundes Sitzen
Durch das Kanalsystem unserer Luftkammern ist der Luftstrom stark gedrosselt, so dass beim Sitzen eine sanfte Beckenbeweglichkeit in alle Richtungen entsteht.
Durch das Kanalsystem unserer Luftkammern ist der Luftstrom stark gedrosselt, so dass beim Sitzen eine sanfte Beckenbeweglichkeit in alle Richtungen entsteht.

Unser Flowmo Pad versteht sich als eine Weiterentwicklung des Ballkissens, welches auf einem ungeteilten Luftraum basiert und somit sehr schnelle Beckenkippbewegungen verursacht. Solche Siltzhilfen eignen sich vor allem für Therapie- und Trainingszwecke und erfordern aktives und permanentes Ausbalancieren. Mit unseren Flowmo Pads haben wir ein ergonomisches Sitzkissen geschaffen, das auch über viele Stunden nicht als störend oder anstrengend empfunden wird

und dennoch Beweglichkeit bietet. Daher nutzen wir eine  Luftkammertechnologie, die bereits seit 2001 als patentiertes System im Rehabereich eingesetzt wird und welche sich durch einen besonders langsamen Bewegungsfluss des Beckens beim Sitzen und durch eine stufenlose Verstelllbarkeit des Neigungswinkels auszeichnet. Mehr zum Unterschied zwischen dem Flowmo Pad und dem Ballkissen, Sitzball und Keilkissen.


Wie funktioniert das Luftkammer-System in unseren ergonomischen Sitzkissen?

 

Der für das Flowmo Pad charakteristische sanfte Bewegungsfluss in alle Richtungen wird durch das innovative Luftkammersystem ermöglicht. Dieses System unterteilt das ergonomische Sitzkissen in vier Kammern. Zwischen ihnen kann der Luftstrom in reduzierter Form durch ein Kanalsystem fließen, was für eine gelartige Langsamkeit der Bewegungsgeschwindigkeit sorgt.

 

Das Steuerventil der ergonomischen Sitzkissen Bürostuhl Flowmo Pad
Steuerventil

 

Durch das Ablassventil und den Selbstbelüftungs-mechanismus kann die Einsinktiefe jederzeit ohne Pumpe variiert werden, wodurch der Nutzer die Möglichkeit hat, seinen Beckenbewegungsspielraum selbst zu bestimmen.

Die Luftkammern der ergonomischen Sitzkissen Bürostuhl Flowmo Pads
Luftkammern

 

Mittels Steuerventil kann der Luftaustausch zwischen den Kammern unterbrochen werden, um bei Bedarf einen Neigungswinkel (Keilkissen) einzustellen der jedoch auch weiterhin eine laterale (seitliche) Beckenbeweglichkeit zulässt.

 

Das Ablassventil der ergonomischen Sitzkissen Bürostuhl Flowmo Pad
Ablassventil

Logo für die ergonomischen Sitzkissen Bürostuhl Flowmo Pads und Rückenkissen für dynamisches Sitzen

Upgrade your chair with flowmotion